Tiefenwärme ist Wärme, die wirkt.

Und zwar positiv auf Körper und Seele. Wir sprechen aus Erfahrung – unsere Kunden bestätigen uns das immer wieder.

Tiefenwärme wirkt schonend und gleichmäßig ohne Überhitzung der Oberhaut. Der Körper schwitzt gewissermaßen von innen nach außen und nicht als Abwehrreaktion auf überhitzte Außenmedien wie Luft oder Dampf wie in einer Sauna. Auch das Kreislauf belastende Einatmen von heißer Luft wird vermieden.

 

Aus eins mach zwei: Mit dem Einbau eines Tiefenwärmestrahlers können Sie Ihre Sauna in eine moderne Infrarotkabine verwandeln. Sie können dann nach wie vor wie gewohnt in der Sauna schwitzen und darüber hinaus die Wirkung der Tiefenwärme genießen.

Der Unterschied ist groß: Der Tiefenwärmestrahler deckt im Vergleich zum Saunaofen (nur Infrarot-C) das ganze Infrarotspektrum ab (Infrarot-A, -B und -C), die Wärme dringt sanft und schonend bis ins Unterhautgewebe ein, mit allen angenehmen Effekten auf Ihre Gesundheit wie Entschlackung, Durchblutungsförderung, etc. Man schwitzt quasi von innen nach außen und nicht als Reaktion auf die hohen Lufttemperaturen von außen. Nur mit einem Tiefenwärmestrahler macht das Nachrüsten wirklich Sinn.

 

Hier steht Ihnen der Infrarot-Prospekt zur Verfügung